Hinweis nach dem Batteriegesetz

Liebe Kundin, lieber Kunde,

wenn Sie bei uns ein batteriebetriebenes Produkt kaufen wollen oder gekauft haben, bitten wir Sie, folgendes zu beachten:

Die Lebensdauer der Batterie ist zwar sehr lang, trotzdem muss sie irgendwann einmal entsorgt werden. Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterie-Gesetz ausdrücklich verboten. Bitte entsorgen Sie Altbatterien oder Akkus daher an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie sie im Handel vor Ort kostenlos ab, damit Rohstoffe und mögliche Schadstoffe gezielt verwertet werden können. Sie können die Batterien nach Gebrauch auch an uns zurücksenden. Dies gilt für Mengen, derer sich Endnutzer üblicherweise entledigen.

Auf die Pflicht zur ordnungsgemäßen Entsorgung weist die durchgestrichene Mülltonne hin, die auf alle Verpackungen von Batterien aufgedruckt ist. Außerdem finden Sie dort auch die chemischen Symbole der Stoffe Cadmium (Cd), Blei (Pb) oder Quecksilber (Hg), sofern diese in Konzentrationen oberhalb der Grenzwerte enthalten sind (siehe Abbildung). Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

Weitere Informationen zum Batterie-Gesetz erhalten Sie im Internet beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unter www.bmu.de/abfallwirtschaft oder beim “Gemeinsamen Rücknahmesystem Batterien“ unter www.grs-batterien.de.


Die Umwelt und Ihr Zahnputzladen Team sagen Dankeschön. 
 


Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll.

Symbol, das auf die Pflicht zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Batterien/Akkus hinweist.